Letzte Tweets

Kanzlei Sieling

Kontakt

IT-Blawg

Aktuelle Informationen

26

2- tägige Datenschutz-Kurzanalyse für Ihr Unternehmen zum Pauschalpreis

Datum26.07.2017

VerfasserCarola Sieling

Kommentare 0 Kommentare

Wir machen Ihr Unternehmen fit für den Datenschutz und für die EU-DSGVO! Unsere 2-tägige Datenschutz-Kurzanalyse verbindet neueste aktuelle Kenntnisse im Datenschutzrecht mit fundierter Praxiserfahrung und ermöglicht eine ganzheitliche Bewertung des datenschutzrechtlichen Reifegrads Ihres Unternehmens. Dabei profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise (seit 2007 in Unternehmen als externe Datenschutzbeauftragte tätig) und einem daraus entwickelten Prozess. Die Datenschutz-Kurzanalyse Wir kommen für 1 Tag zu Ihnen in Ihr Unternehmen, um Ihr Unternehmen zu auditieren. Am darauffolgenden Tag erstellen wir einen Bericht, der dann gemeinsam mit Ihnen durchgesprochen wird. 1. Tag der Datenschutz-Kurzanalyse: Prüfung des datenschutzrechtlichen Ist-Zustandes, insbesondere unternehmensweite Ermittlung der Datenerfassung und des Datenflusses und der Übermittlungen von Daten 2. Tag der Datenschutz-Kurzanalyse: Erstellung eines Abschlussberichtes …

14

Das neue BDSG ist da!

Datum14.07.2017

VerfasserCarola Sieling

KategorieDatenschutz

Kommentare 0 Kommentare

Ab 25. Mai 2018 müssen bekanntlich die Vorschriften der EU-DSGVO beachtet werden. Am 5.7.17 ist das Gesetz zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU – DSAnpUG-EU) verkündet worden. Es tritt ebenfalls am 25.5.2018 in Kraft und wird das derzeitig noch geltende BDSG ersetzen. Was regelt das sog. neue BDSG? Das BDSG ist ergänzend zur EU-DSGVO zu lesen. Die EU-DSGVO hat als europäische Regelung bei Widersprüchen Vorrang. Das neue BDSG sieht vor allem spezielle Regelungen in den folgenden Bereichen vor: – Videoüberwachung – sensitiven Daten – Beschäftigtendatenschutz – Datenverarbeitung bei Verbraucherkrediten – Scoring- und Bonitätsauskünfte – Informationspflichten – Löschpflichten – Profiling …

08

GPS-Ortung richtig gemacht!

Datum08.11.2013

VerfasserCarola Sieling

KategorieDatenschutz

Kommentare 1 Kommentar

Gerade ist im aktuellen IT-Rechtsberater (Ausgabe November 2013, S. 255-260) ein neuer Fachartikel von mir und meiner Kollegin Philipp zum Einsatz von Ortungsdiensten erschienen. Dort wird die Zulässigkeit des Einsatzes von GPS & Co. sowohl im Privatleben als auch im Berufsleben unter datenschutzrechtlichen Aspekten untersucht. Nach einer kleinen kurzen technischen Einführung zur Ortsbestimmung wird ausgeführt unter welchen Voraussetzungen eine Ortung durch z.B. Apps oder dem Arbeitgeber möglich sind.

27

Aktuelle kostenlose Broschüre des BfDI zu Datenschutz und Telekommunikation

Datum27.09.2013

VerfasserCarola Sieling

KategorieDatenschutz

Kommentare 0 Kommentare

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationssicherheit (BfDI) stellt eine kostenlose Broschüre zum Thema „Datenschutz und Telekommunikation“ (6. Auflage September 2013) zum download zur Verfügung. Die über 300 Seiten starke Informationsbroschüre umfasst nicht nur die Klärung von Einzelfragen im Zusammenhang mit der Nutzung von Telekommunikation, sondern beinhaltet auch schon gleich die entsprechenden Gesetze. Schwerpunkt ist die Darstellung der Regelungen des (TKG) Telekommunikationsgesetzes mit verständlichen, aber auch juristisch fundierten Texten. Der BfDI stellt seine aktualisierte Broschüre so vor: „Diese Broschüre will interessierte Bürger über Datenschutzfragen bei der Telekommunikation informieren. Sie soll sensibilisieren, Wissen fördern und so den Umgang mit der Technik erleichtern. Wer Technik versteht und datenschutzrechtliche Vorgaben kennt, kann Risiken besser erkennen …

Suche

Kategorien

IT-Blawg

Tags

Kontakt