Letzte Tweets

Kanzlei Sieling

Kontakt

IT-Blawg

Aktuelle Informationen

18

Paderblogger unter sich – Paderborn bloggt!

Datum18.12.2005

VerfasserCarola Ernesti

Tags Keine Tags vorhanden

Kommentare 11 Kommentare

Das erste Paderblogger Treffen hat sich auch das IT-BLawg nicht entgehen lassen. Mit dem Gang über den Weihnachtsmarkt ist es zwar nicht so richtig was geworden – unerwartet kalt für die Gemüter, die ansonsten in ihren gut geheizten Räumlichkeiten sitzen und ihre Hände ohne Unterlass über die Tastatatur fliegen lassen. Die ein oder andere Blogger Prominenz war – auch wenn der Termin leider nicht für alle passte – dann doch anwesend. Der Kneipentour hatten sich Torsten, die

12

Tippfehler im Online-Shop

Datum12.12.2005

VerfasserCarola Ernesti

Tags Keine Tags vorhanden

Kommentare 1 Kommentar

Beruht die Preisauszeichnung in einem Online-Shop auf einem Tippfehler, dann kann der Kunde nicht auf die Lieferung der Ware für den angegebenen Preis bestehen. Der Verkäufer hat dann gem. § 119 BGB ein Anfechtungsrecht aufgrund Erklärungsirrtums. Dieses entschied das LG Osnabrück (Az.: 12 S 497/05). In dem vom LG Osnabrück zu entscheidenden Fall war ein Plasma-Fernseher für 399,- € anstatt für 3999,- € im Internet angeboten worden. Der Kunde konnte den Fernseher nicht für 399,- € erwerben. Interessant wird es jedoch , wenn das Landgericht davon ausgeht, dass die automatisch generierte Bestätigungsmail nicht bindend ist, da diese nur als Bestätigung des Auftrages einzustufen sei und nicht als Bestätigung des Rechtsgeschäftes im rechtlichen Sinne. …

07

EVB-IT: Ein Überblick

Datum07.12.2005

VerfasserCarola Ernesti

Tags Keine Tags vorhanden

Kommentare 0 Kommentare

Die öffentliche Hand ist im Rahmen der Beschaffung von Leistungen oder Waren ab einem bestimmten Schwellenwert an das Vergaberecht gebunden. Wenn die öffentliche Hand IT-Leistungen einkauft, dann wickelt sie das auf der Grundlage der Besonderen Vertragsbedingungen (BVB) sowie aufgrund der Ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von Informationstechnik (EVB-IT) ab. Es sind grundsätzlich die EVB-IT in der jeweils geltenden Fassung anzuwenden. Soweit die EVB-IT Regelungsbereiche der bislang geltenden BVB nicht abdecken, sind die BVB weiterhin anzuwenden. Im Einzelnen hat das Bundesministerium des Innern eine Entscheidungshilfe zur Verfügung gestellt. Dabei gibt das Vertrags-Repertoire Lösungen für fast alle möglichen Vertragsgestaltungen her, wie z.B. Kaufverträge, Dienstleistungsverträge, Wartungsverträge sowie Kombinationen aus den vorgenannten. Die EVB-IT samt zugehöriger Formblätter …

06

Weblogs: enttäuschende Reichweiten

Datum06.12.2005

VerfasserCarola Ernesti

Tags Keine Tags vorhanden

Kommentare 3 Kommentare

Weblogs haben nicht nur mit dem Ruf zu kämpfen unqualifiziert und journalistisch unausgereift zu sein, sondern auch mit ihrer allgemeinen Akzeptanz. Diese Nachricht musste ich bei haufe.de zur Kenntnis nehmen, dennoch schmeichelt die dortige Beschreibung der Bloggergemeinde: Der typische Weblog-Besucher ist unter 30 Jahre alt, technikaffin, politisch und kulturell int20mm cigarette case“>120mm cigarette case eressiert und zählt zu den Intensivnutzern des Internets. Stimmt! Auf diesen kleinen aktiven Kreis sollte man dennoch stolz sein, da die Menge der Kommentare allein auch nicht ein Zeichen für die Qualität eines Diskurses sind. Als Beispiel lese man die Kommentare bei z.B.: heise.de, für die der Verlag auch noch einzustehen hat. Mehr dazu unter heise.de.

Suche

Kategorien

Tags

Kontakt