Paderblogger unter sich – Paderborn bloggt!

Das erste Paderblogger Treffen hat sich auch das IT-BLawg nicht entgehen lassen. Mit dem Gang über den Weihnachtsmarkt ist es zwar nicht so richtig was geworden – unerwartet kalt für die Gemüter, die ansonsten in ihren gut geheizten Räumlichkeiten sitzen und ihre Hände ohne Unterlass über die Tastatatur fliegen lassen.

Die ein oder andere Blogger Prominenz war – auch wenn der Termin leider nicht für alle passte – dann doch anwesend. Der Kneipentour hatten sich Torsten, die Simone, Lars, Marcus und Nicola angeschlossen. Es war mir ein Vergnügen!

Insgesamt gibt Paderborn als IT-Standort immerhin 23 aktive Blogs her. Die OPML Datei gibt es beim kopfhoerer.


Kommentare (11)

RealLife

Mein erstes Bloggertreffen war nun so überhaupt nicht geeky, wie hier befürchtet. Die Themen streiften das Bloggen nur am Rande, was allerdings sehr angenehm war. Ob die kleine Anzahl an Teilnehmern nun gut oder schlecht war, will ich gar nicht hint…

ich glaub, es sind noch mehr als 23, allein die ganzen netten Paderborner Fotologs und die bei den ganzen Blog-Communitys… Aber ich hab noch nie alle raussuchen wollen.

What about Februar fürs nächste Treffen? 😉

Hört sich gut an!

Foto(b)logs – wo?

Yo, Februar fände ich auch gut.

Oh, Danke!

Öh…und wie findest Du da die Paderborner Fotologs? Suchst Du etwa alle derzeit 329 Seiten durch, oder gibt’s da ’nen Trick?

ach, wenn ich doch nur öfters privat surfen könnte…

Schau mal unter http://www.fotolog.com/monesblog/, da hab ich einige Paderborner verlinkt. War aber schon lang nicht mehr aktiv… *seufz*

Simone: in ein paar Monaten haste ja genug Zeit dafür. 😉
Und Danke für den Link, ich geh‘ mich da mal durchwühlen, hab‘ aber noch nicht allzuviele PFB da gesehen, egal.

Soviele Paderborner, und ich bin auch einer *g*

@quiesel: die Anmeldung in der Paderblogs OPML Datei bei equinox von blog.kopfhoeren.de ist dann obligatorisch!;)

Anmeldungen werden wieder entgegengenommen!
Entweder per Kommentar oder Kontaktformular!
Zeitraum diesmal leider doch erst im März, aber IT-Dienstleister sind manchmal zeitlich eng, vor allem, wenns noch in der Zeit vor der Mutterpause ist, da einem als Selbständige ja kein Mutterschutz zusteht… *ärgerlich*
Sagste deinem Mann Bescheid?! Danke!
Liebe Grüße,
Simone

Kommentare sind deaktiviert.