13. Tag der IT-Sicherheit in Paderborn 21. März – 22. März 2018

Der 13. Paderborner Tag der IT-Sicherheit findet wieder in Paderborn statt und ist eine Veranstaltung der Universität Paderborn im Rahmen des SICP – Software Innovation Campus Paderborn, unterstützt durch InnoZent OWL, das Kompetenzzentrum „Digital in NRW – Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand“ und die Regionalgruppe OWL der Gesellschaft für Informatik e. V.

Neben Workshops zu den Themen

Kryptographie in der Anwendung
Ransomware – Wie sieht die Bedrohung aus? Was machen, wenn man betroffen ist?
Blockchain im Realitätscheck – Was genau ist die Blockchain eigentlich
sowie der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO),

Auch Carola Sieling wird dieses Jahr mit dem Thema „Stand der Technik und Datenpannen nach der DSGVO“ ihren Beitrag zum Gelingen beisteuern.

Die Teilnahme ist kostenlos, allerdings ist eine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen zur Veranstaltung.

Veranstaltungsflyer.

Verwandte Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar