Vortrag – Ärzte im Web

Web

Carola Sieling und Heiko Appelbaum wollen Ärzte für das Internet fit machen.
Foto: Nadja Stach

„Ärzte im Web“ ist eine Informationsveranstaltung des MZG
Das Internet spielt auch im medizinischen Bereich eine immer größere Rolle. Einige Ärztinnen und Ärzte präsentieren sich bereits auf einer eigenen Webseite und auch Patienten haben die Möglichkeit, medizinische Leistungen in Portalen zu bewerten. Dabei herrscht auf vielen Seiten eine große Unsicherheit, was erlaubt ist und wo man sich auf rechtlich bedenkliche Wege begibt.
Zum Thema „Ärzte im Web“ bieten das Medizinische Zentrum für Gesundheit (MZG) Bad Lippspringe und die Rechtsanwaltskanzlei Sieling aus Paderborn am 9. November in Bad Lippspringe eine Informationsveranstaltung für Ärztinnen und Ärzte an.

Wir beleuchten Rechte und Pflichten von Ärzten mit eigener Internetseite. Außerdem erläutern wir anhand von Praxisbeispielen die am weitesten verbreiteten Fallstricke bei medizinischen Internet-Auftritten sowie bei Vergleichs- und Bewertungsportalen und behandelt den Umgang mit daraus resultierenden Abmahnungen.

Heiko Appelbaum, Leiter der Abteilung Unternehmenskommunikation und Marketing im MZG, referiert über den inhaltlichen Aufbau einer Internetseite im medizinischen Kontext und erläutert die am weitesten verbreiteten Bewertungskanäle im Internet.

Die Veranstaltung (Teilnahmegebühr: 50,- Euro) findet am 9. November von 18.00-19.30 Uhr im Lippe-Institut in Bad Lippspringe am Arminiuspark statt; sie ist begrenzt auf 20 Teilnehmer; eine vorherige Anmeldung ist erforderlich.

Kontakt für die Anmeldung: MZG Bad Lippspringe; Tel.: 05252/95-1038; E-Mail: h.appelbaum@medizinisches-zentrum.de

Kommentare (2)

News zu Paderborn…

Vortrag ? Ärzte im Web » E-Commerce » Kanzlei Sieling…

News zu Paderborn…

Vortrag ? Ärzte im Web » E-Commerce » Kanzlei Sieling…

Schreiben Sie einen Kommentar