Letzte Tweets

Kanzlei Sieling

Kontakt

IT-Blawg

Bezahlverfahren im E-Commerce

Datum31.01.2010

Verfasser

KategorieE-Commerce

Tags Keine Tags vorhanden

Kommentare 1 Kommentar

„Die Abwicklung kleiner Bezahlbeträge im E-Commerce ist besonders aufwendig, da der Transaktionsaufwand technisch unabhängig von der Höhe des Betrags ist, der bezahlt werden soll. Es müssen also weitgehend die gleichen Verfahren wie bei großen Beträgen angestoßen werden, denn Bargeld kann (noch) nicht so einfach durch Protokolle übertragen werden, wie etwa Bilder, Texte, Musik- oder Videodateien…“
Dipl.-Kfm. Manfred K. Wolff beleuchtet im t3n Magazin die Möglichkeiten und Risiken im Micropayment.

Der Autor hat für die Leser am Ende des Aufsatzes eine hilfreiche Übersicht unterschiedlicher Anbieter zusammengestellt.

Mehr zum Thema Payment Card Industry Data Security Standards bei Wikipedia.

  • Diesen Artikel teilen:
  •  

1 Kommentar zu diesem Eintrag:

Marcus Polster

vom 04.02.2010 um 14:50 Uhr

Hallo,

zum Thema Micropayment hat der Autor wohl nicht so gut recherchiert. Wir, die micropayment™ GmbH sind einer der führenden Anbieter im Bereich ePayment und bieten Ihnen innovative,
sichere sowie registrierungsfreie Zahlungssysteme.

Unter http://special.micropayment.de können Sie sich einen weiteren Überblick zu den einzelnen Varianten verschaffen und sich weiterführend informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Marcus Polster

Suche

Kategorien

IT-Blawg

Tags

Kontakt