Betrügereien über das Internet nehmen zu

Von 2001 bis 2004 sind die Betrugsfälle laut der veröffentlichten Statistik des LKA Brandenburg in Online-Auktionen um das 35 -fache gestiegen, schreibt die „Potsdamer Neuesten Nachrichten“ in ihrer Dienstagsausgabe! In 2004 führten die Anzeigen zu 3 838 Ermittlungsverfahren im Land. Der in Brandenburg ermittelte Schaden lag 2001 bei 41 857 Euro. 2004 lag er erstmals bei über einer Million Euro (1 002 627).

90 % der Betrugsfälle sind über das bekannteste Online Auktionsportal ebay begangen worden. Auch wenn die Täter irgenwann einmal ermittelt werden, heisst das noch lange nicht, dass man sein Geld wieder sieht… aus eigener Erfahrung empfehle ich deswegen den von ebay angebotenen Treuhandservice einzusetzen!

Schreiben Sie einen Kommentar