Letzte Tweets

Kanzlei Sieling

Kontakt

Unsere Leistungen

Urheberrecht

Das Urheberrecht schützt den Urheber vor unerlaubter Verwendung seiner Werke. Bei z.B. der Erstellung Ihrer Webseite müssen Sie die Vorschriften des Urhebergesetzes berücksichtigen, insbesondere dürfen Sie ohne Zustimmung des Urhebers keine Grafiken oder anderen Bestandteile einer fremden Webseite benutzen.Wollen Sie dies trotzdem tun, müssen Sie die Einwilligung des Urhebers einholen.

Zu unserem Mandantenstamm gehören auch Fotografen, Webdesigner und andere Künstler, die uns bei Urheberrechtsverstößen beauftragen und/oder klare vertragliche Verhältnisse mit ihren Auftraggebern schaffen wollen.

Haben Sie ein Unternehmen für die Erstellung des Webdesigns beauftragt, sollten Sie sich die Rechte übertragen lassen, damit Sie die Grafiken und Logos auch z.B. auf Ihren Geschäftsbriefen verwenden dürfen. Legen Sie uns Ihren Vertrag mit dem Unternehmen vor und wir achten auf eine für Sie optimale rechtliche Position.

Um spätere Rechtsstreitigkeiten zu vermeiden sind klare und eindeutige Formulierungen von Nutzungsrechten und Vergütung unerlässlich.

Filesharing

Sie sollen Filme oder Musikdateien heruntergeladen und/oder angeboten haben und sind abgemahnt worden? Wir vertreten zahlreiche Abgemahnte und können Sie über Ihre Möglichkeiten umfassend aufklären und Sie kompetent vertreten!

 

Sie haben grundsätzlich drei Möglichkeiten auf eine Abmahnung in Bezug auf das Unterlassungsbegehren zu reagieren:

    • die vorformulierte Unterlassungserklärung
      abgeben
    • eine modifizierte Unterlassungserklärung
      abgeben
    • die Abmahnung zurückweisen

 

 

 

Sie haben weitere drei Möglichkeiten auf die dort bezifferten Kosten zu reagieren:

  • geforderte Kosten erstatten
  • berechtigte Kosten erstatten
  • die Kostenlast zurückweisen

 

 

Sie sollten in jedem Fall aktiv werden!

Darauf hoffen, dass sich der Gegner nicht mehr meldet – auch wenn die Frist zur Abgabe der Unterlassungserklärung längst verstrichen ist, kann für Sie ungünstige Folgen haben und erhebliche Kosten verursachen.

Nicht immer ist eine Abmahnung gerechtfertigt, ob der Rechtsverstoß zu Recht abgemahnt wird, eine missbräuchliche Serienabmahnung vorliegt oder die Kosten der Abmahnung gerechtfertigt sind, sollten Sie von einem Rechtsanwalt prüfen lassen. In der Praxis hat sich gezeigt, dass – selbst bei einer berechtigten Abmahnung – die vorformulierte Unterlassungserklärung oft zu weit gefasst ist und die angesetzten Kosten überhöht sind, so dass sie ein Erstberatungsgespräch fast immer lohnt.

Abmahnung erhalten?

Ob Filesharing, sonstige urheberrechtlichen Abmahnungen oder Abmahnungen von Mitbewerbern – wir helfen sofort! Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Können wir Ihnen helfen?

Viele Wege führen nach Rom bzw. zum richtigen Rechtsanwalt für IT-Recht. Nutzen Sie unser Kontaktfomular, schreiben Sie uns eine E-Mail oder rufen Sie uns an! Wir sind sofort erreichbar!