Letzte Tweets

Kanzlei Sieling

Kontakt

IT-Blawg

Kanzlei Sieling überzeugt mit dem 2. Platz beim 5. Soldan Kanzlei-Gründerpreis

Datum11.11.2010

Verfasser

KategorieAllgemein

Tags Keine Tags vorhanden

Kommentare 1 Kommentar

Als Kanzlei mit Gründungsdatum in 2006 hat Frau Sieling (Rechtsanwältin und Fachanwältin für IT-Recht, Lehrbeauftragte; www.kanzlei-sieling.de) an der Ausschreibung des 5. Soldan Kanzlei-Gründerpreises 2010 teilgenommen und den 2. Platz für ihr Gründungskonzept als Kanzlei mit dem Schwerpunkt IT-Recht (Beratung und Vertretung von kleinen und mittelständischen Unternehmen in Sachen IT-Recht, insbesondere auf dem Gebiet des Datenschutzrechtes, des Wettbewerbsrechtes, der Vertragsgestaltung und des E-Commerce; lokal an den IT-Standorten Paderborn und Hamburg sowie überregional über das Internet) und dem damit einhergehenden wirtschaftlichen Erfolg verliehen bekommen.

Die Preisverleihung fand am Freitag, den 5.11.2010 in Düsseldorf statt. Der Preis wurde vom Vizepräsidenten der Bundesrechtsanwaltskammer Rechtsanwalt Hansjörg Staehle überreicht. Ausgezeichnet wurden die überzeugendsten Kanzlei-Gründungskonzepte. Die Gründungsidee war einerseits, die Kombination von Recht und IT sowie andererseits, die Nachfrage der Unternehmen, die keine eigene Rechtsabteilung haben, zu kombinieren. Dabei fand die die Niederlassung am Standort Paderborn ganz bewusst statt, da die IT-Firmendichte in 2006 aufgrund der technischen Ausrichtung der Universität Paderborn im Verhältnis zur Einwohnerzahl im Vergleich sehr hoch war und es noch keinen „wirklich“ auf das IT-Recht spezialisierten Rechtsanwalt gab. Bis heute ist Frau Sieling in Paderborn die einzige Fachanwältin für IT-Recht.

Aufgrund des bundesweiten Erfolges und der Mandantenstruktur ist zusätzlich eine Zweigstelle am attraktiven IT- und Start-Up Standort Hamburg im Jahre 2008 eröffnet worden. Die Laudatio des Herrn Prof. Dr. Hommerich hob die Leidenschaft für das Thema IT-Recht, die Konsequenz im Handeln und die klare Ansprache definierter Zielgruppen besonders hervor.

Im Turnus von zwei Jahren wird von der Hans Soldan GmbH gemeinsam mit dem Deutschen Anwaltverein (DAV) / Forum Junge Anwaltschaft, der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) der „Soldan Kanzleigründerpreis“ bundesweit ausgeschrieben, um vorbildliche Gründungen zu prämieren. Der Soldan Kanzlei-Gründerpreis richtet sich auf innovative Gründungsideen, die auf genauer Analyse basieren, auf in sich stimmigen Konzepten, Konsequenz in der Umsetzung und nicht zuletzt auch auf dem Nachweis wirtschaftlichen Erfolges im heiß umkämpften Markt für Rechtsdienstleistungen.

Soldan Pressemitteilung

  • Diesen Artikel teilen:
  •  

1 Kommentar zu diesem Eintrag:

Corinna Unger

vom 11.11.2010 um 21:26 Uhr

Hallo Carola,
hab gerade gesehen, dass Du schon fleißig warst und die Pressemitteilung auf Deiner Seite hast. Ich muß mich noch drum kümmern.
Bin gerade am Einrichten meiner „Zweigkanzlei“, die ich gemeinsam mit einer Kollegin eröffnen will. Es bleibt viel zu tun, aber das brauche ich Dir ja nicht erzählen?!
Also, bis demnächst viele liebe Grüße aus dem verregneten Gera und alles Gute für Dich

Corinna

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals angezeigt. Benötigte Felder sind markiert *



Suche

Kategorien

IT-Blawg

Tags

Kontakt