Letzte Tweets

Kanzlei Sieling

Kontakt

IT-Blawg

Datenschutz: Speicherung der IP-Adresse bei Flatrates

Datum08.02.2006

Verfasser

Tags Keine Tags vorhanden

Kommentare 0 Kommentare

Wir hatten bereits über die erstinstanzliche Entscheidung des AG Darmstadt berichtet.

Das LG Darmstadt (25 S 118/2005 – Urteil vom 25.01.2006) hat nun in zweiter Instanz entschieden und bestätigt, dass ein Internetprovider im Falle, dass der Kunde ed back“>How to win your girlfriend back

ine Flatrate nutzt, die IP-Adressen nicht speichern darf, weil diese Daten zu Rechnungszwecken nicht notwendig sind.

Die Revision wurde nicht zugelassen.

Mehr zu den Umständen bei heise.de

  • Diesen Artikel teilen:
  •  

Keine Kommentare zu diesem Eintrag

Keine Kommentare vorhanden.

Suche

Kategorien

IT-Blawg

Tags

Kontakt

PB: 05251 / 142 874 2
HH: 040

/ 241 927 02