Letzte Tweets

Kanzlei Sieling

Kontakt

IT-Blawg

Überwachung via GPS zulässig

Datum12.04.2005

Verfasser

KategorieDatenschutz

Tags Keine Tags vorhanden

Kommentare 0 Kommentare

Das Bundesverfassungsgericht hat dies heute in seiner Entscheidung (Az.:.2 BvR 581/01) zu einer Verfassungsbeschwerde verkündet! Das Gericht hat die Verfassungsbeschwerde zurückgewiesen und entschieden, dass § 100c Abs. 1 Nr. 1 Buchstabe b StPO es grundsätzlich erlaubt, GPS-Systeme (Global Positioning System) zur Observation einzusetzen.

Pressemitteilung des BVerfG
Urteil des BVerfG
Pressemitteilung des BMJ

  • Diesen Artikel teilen:
  •  

Keine Kommentare zu diesem Eintrag

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals angezeigt. Benötigte Felder sind markiert *



Suche

Kategorien

IT-Blawg

Tags

Kontakt